Verbände und Mitglieder

Im Stadtjugendring Marl haben sich auf Stadtebene tätige Jugendverbände und Jugendgemeinschaften zusammen geschlossen, um ihre gemeinsamen Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten und die Belange der Jugend zu fördern. Der Stadtjugendring beeinträchtigt nicht die Selbständigkeit und Unabhängigkeit seiner Mitglieder.


Evangelische Jugend Marl

Evangelische Jugendarbeit geschieht in den Gemeinden und Bezirken der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde Marl. Gruppenarbeit, Projektangebote und Freizeiten stellen einen Schwerpunkt der Angebotspalette für Kinder und Jugendliche dar. Die Ausbildung der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Rahmen der JuLeiCa bildet das Gerüst der evangelischen Jugendarbeit in Marl.

Link: http://www.esm.de


THW Jugend Marl

Unter dem Motto "Spielend Helfen lernen" legen wir Jugendlichen im Alter von 10 - 17 Jahren die Aufgaben des Technischen Hilfswerks Nahe. Ziel ist es, sie in spielerischer Form mit der Technik im THW vertraut zu machen. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesen Bereichen wie z.B. Stegebau, Erste Hilfe, Transport von Verletzten und anderen fachbezogenen Tätigkeiten auch viel Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. So gehören Tagesfahrten, Sportturniere, Zeltlager, Radtouren, usw. ebenfalls zu unserem festen Programm.

Du bist an Technik interessiert, suchst eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und möchtest helfen? Dann bist du bei uns richtig! In der Regel treffen wir uns alle 14 Tage samstags, abwechselnd in der Zeit von 12:00 - 19:00 Uhr und 15:30 - 19:00 Uhr, in der Unterkunft des Technischen Hilfswerks. Direkt neben dem Flugplatz Loemühle.

Link: http://www.thwjugend-marl.de


Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e. V.

Im BdP haben sich Jungen, Mädchen und junge Erwachsene in der Bundesrepublik Deutschland zum Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder zusammen geschlossen. Gemeinsam wollen Sie als Teil der Weltpfadfinderinnen- und pfadfinderbewegung und in der Tradition der deutschen Jugendbewegung eine zeitgemäße Kinder- und Jugendarbeit gestalten. Wer näheres über Wölflinge, Pfadfinder, Ranger und Rover in Marl erfahren möchte klickt auf den Link.

Link: http://www.pfadfinden.de/


HoT boje

Die Boje ist ein Haus der offenen Tür in evangelischer Trägerschaft mit täglichen Öffnungszeiten und vielfältigen Programmangeboten für Kinder und Jugendliche. Gleichzeitig ist die Einrichtung Sitz des Stadtjugendrings Marl.

Link: http://www.hot-boje.de


DLRG OG Marl

„Wenn ich groß bin, werde ich auch mal Rettungsschwimmer!“ So oder so ähnlich könnten die Vorstellungen unserer Neueinsteiger sein. Doch wie werde ich denn nun Rettungsschwimmer? Ab dem Alter von 12 Jahren könnt ihr dem Jugend-Einsatz-Team (JET) beitreten. Die aus Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren bestehende Gruppe trifft sich regelmäßig, um an das Thema Wasserrettung herangeführt zu werden. Hier werden euch die Themen Gefahren im und am Wasser, Erste-Hilfe und Bootswesen nähergebracht. Desweiteren trainieren wir wöchentlich unsere Fitness im schwimmerischen Bereich.

Zu den Highlights des JETs zählen die JET-Wochenenden und die in den Sommerferien stattfindende Wasserretterwoche. Hier werden weitere Lerninhalte vermittelt - Spiel und Spaß kommen dabei natürlich nicht zu kurz.

Darüber hinaus könnt ihr als Praktikant/in am Wasserrettungsdienst teilnehmen und erste Erfahrungen sammeln. Mit 16 Jahren besteht dann die Möglichkeit, in das Wasserrettungsteam und den Katastrophenschutz zu wechseln.

Link: https://www.dlrg.de


Stamm Ritter vom Loe zum Loe Marl

Wir sind naturverbunden aber keine Käferfresser! Parteilos, aber nicht unpolitisch Alternativ, aber nicht weltfremd! Und im großen und ganzen ein sympathischer und spaßiger Haufen! Wer noch ein paar typische Vorurteile kennt, ist herzlich eingeladen, sich vom Gegenteil zu überzeugen! Wir packen unsere Rucksäcke:

  • in allen Schulferien
  • an langen oder kurzen Wochenenden -um ins Inland oder ins Ausland zu fahren

Wölflinge 6- 11 Jahre

Das sind unsere Jüngsten Pfadfinder. Nach dem Vorbild der jungen Wölfe aus dem Dschungelbuch wollen wir zu großen Wölfen werden und dabei viel erleben und unterwegs sein.

Pfadfindern 11 - 16 Jahre

Diese Wesen kleiden sich bevorzugt in Blau - Gelb, erleben in kleineren Gruppen zusammen und meinen, ihre Freizeit sinnvoll gestalten zu müssen!

Ranger und Rover / sind älter als 16

Und da, wo sie zusammenkommen, geht es lustig zu. Auf ihrem Programm stehen Wochenendtouren, Tagesaktionen oder auch mal eine Zelt- Cafe im Ruhrpottstyle.

Gruppenstunden: Wölflinge und Pfadfinder Dienstag 17.00 - 18.30 Uhr im HOT Hagenbusch Ranger und Rover Mittwochs ab 18. 00 Uhr / Ort : nach Absprache
A. Schwarzbäcker: 0178/7271655,maxi@pfadfinder-marl.de

Link: http://www.pfadfinder-marl.de


Friedenskirche

Die Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit der Friedenskirche findet in Gruppenarbeiten und Freizeiten statt. Ziel ist es die eigene Persönlichkeit zu stärken, eine eigene Position zu Lebensfragen und zu Themen des Glaubens zu finden und soziale Verantwortung zu fördern. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden werden nach den Kriterien der JuLeiCa ausgebildet. Dazu gehört auch die Sensibilisierung für Gefährdungen des Kindeswohls. Die Jugendlichen werden eingeladen im Rahmen des jugenddiakonischen Projektes „WiLLmA“ in Hüls mitzuwirken.


AWO Ernst- Reuterhaus

Das Ernst-Reuter-Haus in Marl-Hamm ist nicht nur Stadtteilbüro in enger Kooperation mit der Stadt Marl, sondern bietet Kindern und Jugendlichen an verschiedenen Tagen auch die Möglichkeit, sich in offenen Angeboten mit Freunden/innen zu treffen und ihre Freizeit aktiv zu gestalten. Betreut und begleitet werden diese Angebote durch pädagogisch vorgebildete Honorarkräfte, die den jungen Menschen durch Kreativ- und Sportangebote immer wieder neue Impulse geben. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen (von 6. bis 25. Jahren) einen geschützten Raum und Rahmen zu bieten, Neues zu entdecken und das „Mit – gestalten“ zu erleben.


Jugendfeuerwehr Marl

Retten – Löschen – Bergen – Schützen – so heisst es bei der Feuerwehr schon seit langen Jahren. Die Jugendfeuerwehr ist dabei schon seit eh und je die wichtigste Nachwuchsgewinnung für den aktiven Feuerwehrdienst. Zur Hälfte der Zeit werden die Jugendlichen im Alter von 10-18 Jahren auf feuerwehrtechnische Tätigkeiten vorbereiten. In der übrigen Zeit finden Ferienfreizeiten oder Wochenendfahrten sowie Sport statt. Nicht wenige Jugendliche finden später auch beruflich den Weg zur Feuerwehr. Weitere Informationen gibt es über die Internetseite der Feuerwehr Marl (Bereich Freiwillige Feuerwehr) oder den Stadtjugendwart Oliver Kückelmann (stadtjugendwart@feuerwehr-marl.de)

Link: http://www.feuerwehr-marl.de


Sportjugend im SSV Marl

Sportjugend im Stadtsportverband Marl e.V.
Ansprechpartner:
K. Franke
Tel.: 0 23 60 / 10 40 08
tkd.franke@t-online.de

Die Sportjugend im Stadtsportverband Marl (SSV Marl) ist Mitglied der Sportjugend im Landessportbund NRW. Mitglieder der Sportjugend sind alle Jugendlichen bis zu 18 Jahren, die einem dem SSV angeschlossenen Verein angehören, sowie alle gewählten und berufenen Mitarbeiter/innen im Jugendbereich.

Die Sportjugend führt und verwaltet sich selbstständig und entscheidet über die Verwendung der ihre zufließenden Mittel. Die Mitglieder des Jugendausschusses werden alle zwei Jahre – am ordentlichen Jugendtag – von den gewählten Vertretern der Vereinsjugendabteilungen der Marler Sportvereine gewählt.

Der Jugendausschuss unterstützt die außersportliche Jugendarbeit in den Vereinen. Gewährt werden Zuschüsse für Wochenendmaßnahmen (2 Tage mit Übernachtung), Ganz- und Halbtagsmaßnahmen wie z.B. Fahrten in Jugendherbergen, Spielenachmittage, Karnevalfeiern, usw. Grundlagen für die Bezuschussung sind die Richtlinien der Sportjugend Marl. Alle Mitglieder des Jugendausschusses arbeiten ehrenamtlich. Ihre Arbeit wird durch die gute Jugendarbeit in den Marler Sportvereinen erleichert.


Alevitischen Gemeinde Marl

Der BDAJ-Marl ist eine Ortsjugend des Bundes der Alevitischen Jugend in Deutschland e.V. unterstützt dessen Ziele und Ansichten. Neben dem Erhalt und der Erforschung der alevitischen Lehre, gehören friedliches Zusammenleben, Integration und Bildungsförderung zu den Hauptzielen des Vereins. Zur kulturellen Bereicherung werden Saz-, Semah-, und Theaterkurse angeboten. SchülerInnen haben die Möglichkeit Nachhilfe in verschiedenen Fächern zu erhalten. Zusätzlich werden regelmäßig diverse aktuelle, politische und gesellschaftliche Themen in Form von Referaten, Vorträgen und Diskussionsabenden behandelt. Auch gemeinsame Aktivitäten wie Sport und Ausflüge gehören zum Programm und werden, je nach Interesse, abwechslungsreich angeboten. Mitglieder haben jederzeit die Möglichkeit an bundes- oder regionalweiten Tätigkeiten des BDAJ teilzunehmen, zum Beispiel an Seminaren oder Bildungsreisen.

Kontakt und Zusammenarbeit mit anderen Jugendvereinen und Organisationen sind sehr erwünscht und Interessierte herzlichst auf einen Besuch eingeladen.

Link: http://dabeg.com/


NaturFreunde Marl

Unser Verein, der NaturFreunnde Marl e.V., kümmert sich nicht ausschließlich um Kinder und Jugendliche. Wir verstehen uns als ein Verein für die ganze Familie und bieeten eine Programm-und Freizeitgestaltung für vier Generationen an. In unserem Haus der teiloffenen Tür sind alle stets willkommen.

Aktuelles und "Vergangenes" könnt ihr auf unserer Homeoage nachlesen. Hier findet ihr auch stets unsere Veranstaltungen und Termine

Link: http://www.naturfreunde-marl.de